Tracking meets Datawarehouse

Mindlab – bekannt als Hersteller sowohl eine Web-Controlling als auch einer On-Site Targeting Lösung, versucht mit seinem BI Feeder die Lücke zwischen Web-Controlling und Datawarehouse zu schließen.

Daten aus dem Tracking können damit laut Hersteller in Echtzeit in alle gängien BI-System eingespeist werden. Ein Feature, auf das mach ein Unternehmen gewartet haben mag, bieten gängige SaaS Lösungen in der Regel keine sinnvollen Schnittstellen zu den Daten.

Für die Segmentierung öffnet dies immense Möglichkeiten. Doch bevor wir unserer Phantasie freien Lauf lassen und Kaufverhalten mit Trackingmustern verknüpfen, rufen wir uns mal wieder die EU Gesetzgebung zum Datenschutz in Gedächtnis – wir werden also auch weiterhin zum Online-Durchschnittswarenkorb nicht den Online-Idealeinkaufsweg auf einfache Weise finden.

Pressemitteilung: http://www.contentmanager.de/

Kommentar verfassen