Broken Links

wer meinen Blog in der letzten Zeit verfolgt hat, der mag nicht überrascht sein, wenn nach der Website Performance die Links in meinen Fokus rücken. Einige Tools zum erkennen und entfernen von kaputten Links möchte ich hier kurz beschreiben. Wer als weiterliest erfährt etwas über:

  • Xenu Link Sleuth
  • brokenlinkcheck.com
  • WordPress – Broken Link Checker

Xenu Link Sleuth(TM)

Xenu Link Sleuth ShortcutLink: http://home.snafu.de/tilman/xenulink.html

Ein wahrer Klassiker, ist die Xenu Link Sleuth, eine native Windows Software, die schon für den Namen eine Auszeichnung verdient. Wie von einer „echten“ Software zu erwarten muß Xenu auf einem Rechner installiert werden.

Xenu - Arbeitsfenster mit broken Links

Pro

  • Einfache Bedinienung
  • Einstellungen möglich, das Pfade ignoriert werden
  • Testet auch Bilder, etc.

Contra

  • Installation notwendig
  • Letzer Release 2010

Fazit

Das Fazit ist zugegebenermaßen subjektiv gefärbt, ich nutze das Tool schon lange und mag es.

Online Broken Link Checker

Link: http://www.brokenlinkcheck.com/

Das Beste was man über einen Online-Service sagen kann, ist, dass er exakt das macht, was man erwertet. Hier kann man noch dazusetzen: Nicht mehr und nicht weniger.

Die Nutzung des Online Service ist einfach und intuitiv und braucht keine Erläuterung. Das Ergebnis ist einigermaßen übersichtlich und biete exakt die Information, die man benötigt.

Der einzige Wermutstropfen war, dass die Seite, auf der ein Fehler auftrat nicht direkt angezeigt wurde. Das hat zur Folge, dass bei einem Blog nur schwer zwischen den Übersichtsseiten und den Beiträgen unterschieden werden kann. Um einen kaputten Link in einem Beitrag zu beheben muß man sich unter Umständen erst durch alle Kategorieübersichten, Tagaufzählungen und Autorenlisten wühlen, bis man zum eigentlichen Beitrag vordringt.

Pro

  • Online Werkzeug
  • Einfache Nutzung
  • Schrittweises Ergebnis

Free Broken Link Checker - checks your website for bad links  dead links online

Contra

  • Ergebnis nicht für spätere Bearbeitung speicherbar
  • Es sind zwei Links notwendig (url, src, siehe Bild) um einen broken Link zu reparieren
  • Seite auf welcher der Broken Link auftaucht nicht sofort erkennbar.

Fazit

Gut für einen schnellen Check und wenige Korrekturen.

 Wordpress – Broken Link Checker

Link: http://wordpress.org/plugins/broken-link-checker/

Dieser Weg steht natürlich nur den WordPress Nutzern offen. Mit einem speziellen Plugin werden Links und Bilder überprüft. Das erfolgt automatisch in definierten Zyklen. Das Ergebnis erhält der Admin des Blogs als Email. Als Email sieht das dann in etwa so aus.

[online-targeting.com] Fehlerhafte Links entdeckt - Nachricht

Das Ganze gibt es natürlich auch noch innerhalb des Blogs als Seite, die aufgerufen werden kann. Die Übersicht der fehlerhaften Links ist klar strukturiert, zeigt Bild- und Textlinks gleichermaßen und läßt es zu direkt in die Bearbeitung einzusteigen.

Fehlerhafte Links anschauen ‹ online-targeting.com — WordPress

Zur Bearbeitung gibt es vier Funktion:

  • Bearbeite URL
  • Link aufheben
  • Nicht fehlerhaft
  • Ausblenden
  • Hier zeigt sich eine kleine Schwäche in der GUI. Bei kleinen Bildschirmauflösungen (hier 1280×800 Pixel) werden die Schnellaufrufe nicht mehr korrekt angezeigt – Ausblenden ist nur halb zu sehen.

Fehlerhafte Links bearbeiten

Die Bereitgestellten Funktionen mit Schnellzugriff sind direkt aus der Listendarstellung heraus verfügbar. Möchte man also einen Link bearbeiten wird der Link mit Text direkt eingeblendet. Toll sind auch Features, dass man Links, die nicht mehr Verfügbar sind aus der Wayback Machine angezeigt bekommt.

Fehlerhafte Links - Url Bearbeiten

Pro

  • regelmäßige Überprüfung
  • Email Benachrichtigung
  • Funktionen um fehlerhafte Links zu bearbeiten integriert

Contra

  • Nur für WordPress

Fazit

Wer eine Lösung für WordPress sucht ist mit diesem Plugin bestens aufgehoben. Es zeigt keine fehlerhaften Links doppelt, es gibt sinnvolle Unterstützung beim beheben von Fehlern und es ist schnell installiert – wie ein WordPress Plugin eben.

Kommentar verfassen