Schlagwort-Archive: Privacy

Facebook Kommentare auf allen Seiten

Es gibt ihn seit einiger Zeit. Denk „like“ Button von Facebook.

Analog zum „like“ Button plant facebook nun, sein Kommentarsystem freizugeben. Ein Websitebetreiber hat dann die Möglichkeit ein Kommentarsystem für seine Website direkt von Facebook zu beziehen.
Eine interessante Meinung dazu findet sich in der ZEIT.

Soziale Netze: Facebook giert nach den Kommentaren | Digital | ZEIT ONLINE.

Einsatz von Google Analytics in Zeiten das Datenschutzes

Nachdem die ersten meiner Kunden von den Datenschutzbehörden ihres Landes überrascht wurden, indem sie dazu aufgefordert wurden, Google Analytics von ihrer Website zu nehmen, läßt sich das Thema „wie weiter bei Webanalytics“ nicht mehr ignorieren.

Der Kern des Problems ist die IP-Adresse, aus Rheinland-Pfalz hören wir dazu folgende Worte:

Die obersten Aufsichtsbehörden für den Datenschutz des Bundes und der Länder, haben
in ihrer Sitzung am 26./27.11.2009 einen Beschluss über die datenschutzkonforme Ausgestaltung
derartiger Analyseverfahren zur Reichweitenmessung bei Internet-Angeboten
gefasst und einen entsprechenden Anforderungskatalog formuliert
(hier zu finden…).
Danach dürfen Nutzungsprofile nur bei Verwendung von Pseudonymen erstellt werden.
Die IP-Adresse ist dabei kein Pseudonym im Sinne des Telemediengesetzes.

Weiterlesen

Halbwissen und Gesetzgebung

von Arne Schulze-Geißler, Editor | ADZINE 30.04.2009 | http://adzine.de/

Derzeit sorgen Gesetzgeber, die sich mit Fragen des Datenschutzes und dem Schutz der Privatsphäre beschäftigen, sowohl in den USA als auch in Europa für Besorgnis und Unverständnis aufseiten der Webindustrie. Ein Unterausschuss des amerikanischen Kongresses, der sich mit Kommunikation, Technologie und Internet befasst, kündigte letzte Woche an, eine neue Gesetzgebung hinsichtlich Online Privacy zu konzipieren.

Weiterlesen