Schlagwort-Archive: KMU

Web 2.0: Social Media für den Mittelstand relevant – Online-Marketing – News – absatzwirtschaft – die marketing site

Einen guten Baustein zur Bewertung von Social Media Aktivitäten leifert Absatzwirtschaft.de: Web 2.0: Social Media für den Mittelstand relevant – Online-Marketing – News – absatzwirtschaft – die marketing site.

Zusammengefasst wird eine Studie von FriendsOfBrands, die für den B2B Bereich im Mittelstand ein eher zurückhaltendes Bild und eine skeptische Bewertung aufzeichnet.

Das verkürzte Fazit der Studienautoren ist, dass es bessere Kanäle für B2B gibt. Lesen lohnt sich in jedem Fall.

Social Media für KMUs

Social Media für KMUs

In der ersten Aussgabe 2010 erschien in der Internet World Business ein Beitrag mit dem Titel „KMU noch nicht sozial“. Zitiert wird darin eine Studie von GfK / Telegate mit dem Titel „Mittelstand und Werbung“.  Im relevanten Part der Studie finden wir einige Punkte, die bei der Bewertung der Relevanz von Social Media für KMUs sehr wichtig werden.

Das wichtigste Kriterium zur Bewertung des Social Media Einsatzes ergibt sich aus den ermittelten jährlichen Marketing Ausgaben. Die Kategorien werden in Bezug auf Social Media Nutzung getroffen:

  • Early Adopter – nutzt Social Media
  • Registriert – kennt Social Media

Die Grafik ist einfach zu lesen, zwischen der Nutzung von Social Media und den Marketing Budgets gibt es einen direkten Zusammenhang – oder um es anders zu formulieren, Social Media kostet Geld, das der Mittelstand nicht für das Marketing ausgibt.

Was uns die Grafik auch zeigen kann, ist allerdings, dass es auch ohne große Budgets gehen kann. Dies erfordert in der Regel einiges an Kreativität, ist aber offensichtlich möglich.

Weiterlesen

Social Media für KMU im B2B Umfeld

Social Media bewegt die Internet Welt im Moment mehr als jedes andere Thema. Beim letzten Barcamp in Stuttgart war ich Teilnehmer einer hochinteressanten Session mit dem Titel „Social Media für KMU’s und Mittelstand im B2B Umfeld“.  Es gab eine heftige Diskussion mit allen anwesenden Social Media Beratern, anläßlich meiner Aussage, dass ich jedem KMU raten würde kein Geld in Social Media zu stecken. Es wurden viele Versuche gestartet, mich mit den typischen KMU Beispielen von der Deutschen Bahn, Jack Wolfskin und BP zu überzeugen, was ein Unternehmen mit Social Media bewirken kann oder auch nicht. Die Beispiele haben mich zu diesem Zeitpunkt davon überzeugt, dass ich recht habe. In der vortgesetzten Diskussion mit Bianca Gade und Uwe Baltner ergab sich schnell der Konsens, dass Social Media Kampagnen bei diesen Firmen sicherlich nicht die geeignete Maßnahme sind, dafür funktionieren aber die individuell genutzten Social Media Kanäle, wie XING.

Diese Diskussion habe ich zum Anlass genommen, mich damit auseinanderzusetzen wann, und für wen Social Media denn ein Werkzeug ist.