Hersteller – eine Einordnung

Online Targeting ist ein Begriff, der mittlerweile in verschiedenen Kategorien Verwendung findet. Der eine spricht von Behavioural Targeting und meint die gezielte Vermarktung von Bannerplätzen, der nächste versteht daruter die Zielgruppenorientierte Vermarktung seiner Produkte im Stil von Amazon. Dies ist der Versuch einer einfachen Systemtik, um Angebote unter dem Oberbegriff des Online Targeting zu ordnen.

Die aufgezeigte Ordnung ist nicht eindeutig bezüglich der Anbieter. Verschiedene Anbieter postitionieren sich mit einem Lösungsportfolio, das sehr vielschichtig ist.

Doch zurück zur angekündigten Ordnung. Zum einen werden angebotene Lösungen nach ihrer Reichweite unterschieden. Die Reichweite ist dabei entweder die eigene Website, respektive mehrere Sites im eigenen Einflussbereich. Alternativ handelt es sich um ein Netzwerk von unabhängigen Websitebetreibern, die sich zu einem gemeinsamen Zweck zusammengeschlossen haben.

  • Site-Internal
    Das Targeting erfolgt im Rahmen des eigenen Einflußbereichs. Also auf der eigenen Site oder im Rahmen mehrer Sites. Aktionen im Umfeld der Website, z.B. eine Markteingaktion können in das Targeting einbezogen werden. Die Grenze der „Wahrnehmung“ ist aber die Site.
  • Network
    Ein freiwilliger Zusammenschluss von Partnern. Es ist dabei nicht notwendig, dass diese Partner sich auch kennen. In einem Affiliate Netzwerk ist in der Regel der Betreiber der einzige, der alle Teilnehmer des Netzwerks kennt. Er ist damit auch der Initiator des Online Targetings.

Einordnung von Anbietern für Online TargetingDas zweite Kriterium das zur Einordnung gewählt wurde,  bezieht sich auf die Art des Lösungsangebots. Die Lösungsangebote unterschiedlicher Hersteller unterschieden sich oft in der Art und Weise, wie diese einem Kunden Angeboten wird. Auf der einen Seite stehen hier die Anbieter der klassischen Software, die dazu dient ein Targeting Angebot zu erstellen. Auf der Anderen Seite finden sich hier die Anbieter von Service Lösungen oder einem Software as a Service Angebot (SaaS).

  • Software
    Der Anbieter stellt dem Kunde eine Lösung zum Eigenbetrieb zur Verfügung. Es spielt dabei keine Rolle ob die Lösung dazu dient ein Marketingangebot über Adserver oder ein Zielgruppenorientierte Hilfe.
  • Service
    Der Kunde erhält in der Regel ein schwach gekoppeltes Angebot. Der Betrieb, die Wartung und die Bereitstellung der Leistung erfolgt durch den eigentlichen Serviceanbieter.

Warum diese Unterscheidung nach Reichweite und Angebot? Ein Hersteller wird seine Mitbewerber im selben Quadranten finden. Für den Anwender sind Lösungsangebote in einem Quadrant in der Regel vergleichbar.

Um die Ordnung noch etwas greifbarer ist es sinnvoll die Quadranten zu benennen und mit einigen Namen und angeboten zu füllen.

Quadrant 1: Targeting Software Hersteller

Hierunter fallen Firmen wie nugg.ad, mindlab soulutions oder eine prudsys. Es sind in der Regel Anbieter einer Technologie, die der Sitebetreiber nutzen kann. Es gibt nur wenige Anbieter die sich auf dieses Geschäft fokusieren sehen das Geschäft mit den Softwarelizenzen in der Zwischenzeit als eines von mehreren Standbeinen.

Quadrant 2: Recommender Services

Anstatt Software Lizenzen zu verkaufen bieten Firmen wie epoq bieten Lösungen, die als ein Webservice in die eigene Site eingebunden werden. Die Abrechnung erfolgt im Idealfall nach „Cost per Conversion“ oder „Cost per Order“ verfahren.

Quadrant 3: AdServer Technologie Anbieter

Eine große Anbieterbreite findet sich hier sie reicht von OpenX bis platform-a.

Anmerkung 12.02.2014: Der ursprüngliche OpenX Server, der als Open Source System zur freien Nutzung zur Verfügung stand ist nicht mehr unter diesem Namen zu finden. Die Open Source Softwarelösung fand unter dem Namen Revive Open Source Ad Server eine neue Heimat. Der Name OpenX wurde in die kommerzielle Nutzung überführt.

Quadrant 4: Affiliate- und Marketing Networks

Der typische Anbieter aus dieser Gruppe ist Google mit AdSense, die Aufzählung in dieser Kategorie wird lang.

Weitere Anbieter zu den unterschiedlichen Kategorien sind in den Weblinks zu finden.

Kommentar verfassen