AGOF gewinnt zehn neue Vermarkter

AGOF gewinnt zehn neue Vermarkter

15.04.2009 – Für ihre Quartalserhebung „internet facts“ konnte die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF) in den letzten Wochen und Monaten zehn neue Vermarkter lizensieren.

Quelle: http://www.internetworld.de/

Neu hinzugekommen sind artnet und imedo, die ihre eigenen Portale vermarkten. Auch seit 1. April dabei sind mokono, Reachnet DE und die RTL Radiovermarktung, die mit den Radioauftritten von 104.6rtl und spreeradio von der AGOF lizensiert wurde. Der Heise Zeitschriftenverlag stieg mit seinem Angebot heise.de ebenfalls in die Markt-Media-Studie ein.

Der Vermarkter adflames Media ist mit seinem Portal laut.de schon seit dem 4. Quartal 2008 dabei, ergänzt hat sich aber nun auch mit dem Angebot my-artist.net lizensieren lassen. Im Januar stieß der Online-Vermarkter RealGames Europe (Anmerkung 13.09.2015: Link nicht mehr verfügbar und entfernt) zu den „internet facts“ hinzu. Die Webauftritte von MTV und Viva werden von Viacom Brand Solutions vermarktet und sind bereits seit Oktober 2008 dabei.

Die Ergebnisse der Neuzugänge werden erstmals in den internet facts 2009-II ausgewiesen. Mit der Lizensierung nehmen die Vermarkter an der Markt-Media-Studie der AGOF teil, deren Ergebnisse in den internet facts veröffentlicht werden.

Kommentar verfassen